5 Tipps, wie du deinem Kind helfen kannst, kluge Entscheidungen zu treffen



Als Eltern wünschen wir uns, dass unsere Kinder lernen, kluge Entscheidungen zu treffen. Denn wir möchten ja, dass sie in ihrem Leben Erfolg haben. Aber wie können wir unseren Kindern dabei helfen?


1. Nimm dein Kind in deine eigenen Entscheidungsprozesse mithinein. Das, was du intuitiv in einem Entscheidungs-prozess tust, müssen Kinder erst lernen. Wenn du eine kleine Entscheidung treffen musst, rede laut darüber und frage dein Kind nach seiner Meinung. Bete mit ihm zusammen für Entscheidungen. Wenn dein Kind sieht, wie du Gott um Weisheit fragst, wird es eher dasselbe tun.


2. Erzähle deinem Kind Geschichten. Die Bibel ist voll von Menschen, die in Bezug auf die Weisheit erfolgreich waren oder gescheitert sind. Lies solche Geschichten mit deinem Kind und überlegt, welche Auswirkungen die Personen erlebt haben. Aber wir finden nicht nur in der Bibel solche Geschichten, sondern auch, wenn du mit deinem Kind ein Buch liest oder einen Film schaust, kannst du mit ihm darüber reden, welche Entscheidungen die Menschen in den Geschichten treffen mussten. Dein Kind kann dadurch viel darüber lernen, wie wichtig Weisheit ist.


3. Gib deinem Kind die Möglichkeit, Entscheidungen zu treffen. Widerstehe der Versuchung selbst alle Entscheidungen für dein Kind zu treffen, nur weil es schneller oder einfacher ist. Hilf deinem Kind zu überlegen, welche Möglichkeiten in Betracht kommen. Vielleicht wird dein Kind nicht immer die Entscheidung treffen, die du wolltest, doch so lernt es die verschiedenen Möglichkeiten zu durchdenken. Und vielleicht fällt ihm ja auch eine Möglichkeit ein, die dir noch gar nicht in den Sinn gekommen ist.


4. Lass dein Kind Fehler machen. Ob wir es wollen oder nicht, am allermeisten lernen wir doch aus unseren Fehlern. Manchmal musst du der Versuchung widerstehen, dazwischen zugehen und dein Kind vor negativen Folgen bewahren zu wollen. Manchmal müssen wir unsere Kinder kurzzeitigen Schmerz erfahren lassen, damit sie langfristig an Weisheit dazu lernen.


5. Feier die Erfolge. Lobe dein Kind, wenn es eine kluge Entscheidung getroffen hat, und mache ihm deutlich, wie sehr es sich gelohnt hat.


Durch viele kleine tägliche Erfahrungen kann dein Kind auf lange Sicht den Wert von Weisheit zu schätzen lernen und es wird ihm helfen, selbst kluge Entscheidungen zu reffen.





 

Autor: Dan Scott Original Artikel: https://theparentcue.org/5-ways-to-help-your-kids-make-wise-choices/

Ins Deutsche übersetzt von Nora Wendt (Die Übersetzung enthält einige inhaltliche Anpassungen.)

25 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen