Wann hast du das letzte Mal mit deinem Kind von ganzem Herzen mitgelacht?



Wann war das letzte Mal, dass dein Kind dich von ganzen Herzen lachen gehört hat? Wann hat es dich das letzte Mal erlebt, wie du unbekümmert Spaß hattest? Wenn du darauf jetzt keine Antwort hast und es dich traurig macht, will ich dir sagen, dass du damit nicht alleine bist und dass du dich deswegen nicht schlecht fühlen musst.

Wenn wir Eltern alle unsere Fassade fallen lassen würden, würden wir mehr Eltern sehen, die müde und ausgelaugt sind. Jeden Tag rennen wir mit unseren Kindern von A nach B, waschen nie endende Wäscheberge, versuchen unseren Familienalltag zu organisieren, kochen Berge an Essen und zahlen unendlich viele Rechnungen. Wenn es dann mal einen Moment gibt, in dem der Spaß in unserem Haus ist, dann geben wir uns damit zufrieden auf dem Sofa zu sitzen und zuzuschauen.

Vielleicht schauen wir zu, weil wir müde sind. Oder vielleicht, weil das das ist, was unsere Eltern bei uns auch gemacht haben. Oder vielleicht, weil wir einfach als Person so sind. Was auch immer der Grund ist, ich will dich ermutigen, von dem Sofa aufzustehen. Ich will dich ermutigen aufzustehen und mit deinem Kind gemeinsam Spaß zu haben.


Im Ernst! Nimm die Straßenkreide und male mit deinem Kind gemeinsam auf dem Gehweg.

Steh von der Liegewiese auf und mach deinem Kind hinterher eine Wasserbombe ins Wasser.

Dreh die Musik auf und tanze mit deinem Kind im Wohnzimmer.

Springe mit deinem Kind über die Wellen im Meer.

Singt im Auto gemeinsam laut zu den Liedern.

Springe mit deinem Kind in die Blätterberge im Park hinein.

Und bitte fahre mit deinem Kind in der Achterbahn mit ;-D


Stell dir vor, in deinem Kind gäbe es eine Schachtel, in der Erinnerungen gesammelt werden. Genau diese Momente sind es, die diese Schachtel füllen. Dein Kind wird diese Erinnerungen für den Rest seines Lebens in sich tragen. In was für einer Rolle möchtest du in diesen Erinnerungen vorkommen?


Ich weiß es ist irgendwie ein bisschen komisch, wenn wir uns selbst daran erinnern sollen, zu lachen und Spaß zu haben. Doch unsere Tage sind so voll und vergehen so schnell. Also nimm dir einen Zettel und schreibe darauf „Vergiss heute nicht, zu lachen.“ und hänge ihn irgendwo hin, wo du ihn oft siehst. Erinnere dich immer wieder selbst daran, vom Sofa aufzustehen, mit deinem Kind mitzulachen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.




 

Autor: Autumn Ward Original Artikel: https://theparentcue.org/smile/

Ins Deutsche übersetzt von Nora Wendt (Die Übersetzung enthält einige inhaltliche Anpassungen.)

9 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen