Die eine Frage, die jedes Baby stellt



Was? Babys stellen Fragen?

Aber Babys können doch gar nicht reden.

Oh doch, das können sie! Von dem Moment, in dem ein Baby auf die Welt kommt, kommuniziert es. Es kommuniziert, wenn es hungrig ist, wenn es müde oder alleine ist und wenn es Angst hat.


Das herausfordernde am Elternsein ist, wenn du gerade denkst, dass du jetzt verstehst, wie dein Baby tickt und wie du am besten auf es eingehen kannst, dann verändert es sich schon wieder. Und du musst es dann wieder neu kennenlernen und eine neuen Weg finden, wie du ihm am besten begegnen kannst.

Es kann hilfreich für dich sein, wenn du verstehst, dass jedes Kind in jeder Altersphase eine bestimmte grundlegende Frage stellt. Indem du auf diese Frage antwortest, kannst du deinem Kind in jeder Phase auf seine Art und Weise das geben, was es am aller meisten braucht: Liebe.


Wenn dein Baby geboren wird, kommt es in eine Welt,

…in der niemand seine Sprache spricht.

…es nicht weiß, wie es seine Bewegungen koordinieren muss.

…es keine Kontrolle darüber hat, wann es das nächste Mal etwas essen, ein Bad nehmen oder schlafen wird.

Die Grundfrage, die jedes Baby im Alter von 0-1 Jahren stellt, ist: Bin ich sicher?


Mit anderen Worten fragt dein Baby:

Wirst du mir etwas zu Essen geben?

Wirst du meine Windel wechseln?

Wirst du mich in deinem Arm halten?

Wirst du mich in den Schlaf schaukeln?

Wirst du wiederkommen?


Deine Rolle als Elternteil eines Babys, das mehr schreit als du dir vorstellen konntest, weniger schläft als du gehofft hattest und mehr kackt als du für möglich gehalten hättest, kann sich von Zeit zu Zeit sehr überwältigend anfühlen.


Wenn du deinem Baby in dieser Phase, die Liebe geben willst, die es braucht, musst du (nur) diese eine Sache tun:

Nimm dich seiner Bedürfnisse an.


Wenn du für dein Baby da bist, Stunde um Stunde, Tag für Tag, es fütterst, seine Windeln wechselst und es badest, dann baut dein Baby ein Fundament des Vertrauens auf, das ihn für den Rest seines Lebens begleiten wird.

Ich bin mir sicher: Du tust wesentlich mehr als dir bewusst ist, um deinem Baby zu zeigen, wie sehr du es liebst!




 

Autor: Kristen Ivy Original Artikel: https://orangekidmin.com/the-one-question-all-babies-ask/ Ins Deutsche übersetzt von Nora Wendt (Die Übersetzung enthält einige inhaltliche Anpassungen.)

13 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen