Wie du deine Familie in die richtige Richtung führen kannst



Wir alle haben Wünsche und Träume für die Zukunft - besonders wenn es um die Zukunft unserer Kinder und unserer Familie geht. Wir wünschen uns alle eine „perfekte“ Familie und wir versuchen uns oft nach außen hin als solch eine Familie darzustellen. Doch wir wissen selbst, dass wir alles andere als perfekt sind. Unser Familienalltag ist voll von unperfekten Momenten.

Ich denke, es ist für uns als Eltern wichtig, dass wir uns inmitten des Chaos immer wieder Gedanken über die Zukunft machen und bewusst vom Ende her denken. Ich stelle mir bewusst immer wieder mal die Frage, was ich möchte, wie meine Familie in 10-15 Jahren aussieht.


Wir haben alle unsere Geschichte und unsere Vergangenheit. Jeder von uns ist das Produkt der Erziehung anderer Eltern - oder auch des Fehlens dieser Erziehung. Doch jetzt, da du selbst Elternteil bist, hast du die besondere Möglichkeit, deine eigene Familienkultur zu entwickeln.


Ich bin vor drei Jahren Mama geworden. Mein Mann und ich hatten uns am Anfang ein paar Ziele für unsere Familie gesetzt (wir haben sie nirgendwo schriftlich festgehalten). Jedes Mal, wenn wir eine sehr wichtige Entscheidung treffen müssen, schauen wir uns diese gemeinsamen Ziele wieder an.


Als wir die Ziele gesetzt hatten, haben wir uns dabei über drei Fragen Gedanken gemacht:

Was für Eltern wünschen wir uns für unsere Kinder?

Was für eine Beziehung wünschen wir uns, die unsere Kinder untereinander haben?

Was wünschen wir uns, wie unsere Familie sich in Zeiten von Stress verhält?

Mein Mann und ich wussten, dass dies drei Dinge sind, an denen wir ganz praktisch arbeiten können. In diesen drei Dingen können wir inmitten eines unperfekten Alltags als Familie wachsen.


Versteh mich nicht falsch, wir sind nicht perfekt. Es gibt immer wieder vieles, was wir nicht bedacht haben und wir lernen immer noch dazu. Doch diese festgesetzten Ziele haben uns geholfen, Entscheidungen zu treffen, die unsere Familie langfristig in die richtige Richtung führen.


Hast du dir schon Ziele gesetzt, die dir helfen vom Ende her zu denken und deine Familie in die richtige Richtung zu führen? Es ist nicht zu spät, jetzt damit anzufangen.







Autor: Esther Gray Original Artikel: https://theparentcue.org/high-hopes/

Ins Deutsche übersetzt von Nora Wendt (Die Übersetzung enthält einige inhaltliche Anpassungen.)

16 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen